Ver//rückt – Wenn die gewohnte Ordnung auf dem Kopf steht


kubia-Workshop am 24.09.19 in der Kunstschule Werksetzen in Düsseldorf

Mit künstlerischen Mitteln lassen sich Potenziale entdecken, die auch Veränderungsprozesse initiieren können. Im Workshop wird gezeigt, wie mit Menschen mit Demenz künstlerisch gearbeitet werden kann.

Der Workshop findet statt im Atelier für Menschen mit Demenz, dem Raum D, in dem Kunstschaffende gemeinsam mit Menschen, die direkt oder indirekt von Demenz betroffen sind, neue Ausdrucksformen erproben.

Corinna Bernshaus, Designerin und Gestalterin, ist Dozentin an der freien Kunstschule Werksetzen und hat dort das Atelier für Menschen mit Demenz aufgebaut.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück